Der schnellere Weg zur Windkraft in Finnentrop

… titelt heute die Westfalenpost. Warum in aller Welt hat es Finnentrop eilig? Schnelligkeit ist für das Gebiet Ostentrop doch schließlich ein doppelter Hohn. Schnell wollte man sich darum kümmern, dass schnelles Internet verfügbar ist. Das Resultat – gähn, wie üblich nichts! Wenn es dann um solchen Unfug wie Windkraft als ökologische und ökonomische Wunderkerze geht, ist rasches Handeln angesagt. Viele fragen sich, ob diese offenkundige Schnelligkeit an den aktuell sich verändernden Förderungsregeln liegt. Wenn das so ist, dann geht es um das Kasse machen weniger auf Kosten unserer Natur. Wir werden die Hintergründe analysieren und offenlegen. Zum

Artikel hier 

Artikel 2 hier

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>