Pressemitteilung NAFINN e.V.

Solidarität mit Gegenwind FrettertalSeit einigen Monaten besteht ein Verein, der sich um Umwelt- und Naturschutz in Finnentrop bemüht (NAFINN e.V.). Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Natur und Umwelt in den Blick zu nehmen, vor allen Dingen dort, wo sie bedroht ist. Mit Erschrecken nehmen wir wahr, wie das Thema erneuerbare Energien ins Gegenteil verkehrt wird. „Was man schützen möchte (die Natur), zerstört man“ (Reinhold Mesner). Seit Jahren hat man die Nutzung des Windes durch Windkraftanlagen weiterlesen

Der schelle Weg zur Windkraft am Oberbecken gestoppt!

Nicht zuletzt durch die vielfältigen Einflussnahmen und die starke Bürgerbeteiligung am 7.12. im Ratssaal ist der schnelle Ausbau der Windenergie am Oberbecken gestoppt.Auch wenn Bürgermeister Hess im Vorgang der Abstimmung nochmals alle Pro Gründe aufzählte, haben selbst die Ausschussmitglieder der CDU (wie auch Freie Wähler, UWG und SPD)  den Antrag abgelehnt. Dieser außergewöhnliche Vorgang zeigt, dass wir etwas bewegen können. Doch noch ist nichts verhindert. Auch bei der Ratssitzung weiterlesen

Termine – Windkraft in Finnentrop

Der Umwelt-,Bau-und Planungsausschuss und am 7.12.2017 und die Ratssitzung am 12.12. beschäftigen sich mit den Windkraftplänen in der Gemeinde Finnentrop.Die Sitzungsvorlage hierSteckbrief Windenergie am Oberbecken hierTermine jeweils um 17.00Uhr im Ratssaal. Jeder kann kommen und sich ein eigenes Bild vom Stand der Dinge machen.  weiterlesen

Schreiben von Minister Andreas Pinkwart

Dank der FDP wird die Änderung des Windkraft Erlasses forciert.Hier ein Schreiben von Andreas Pinkwart und eine Argumentationspapier.Im Anschreiben heißt es u.a. :"Die NRW Koalition hat unverzüglich mit der Umsetzung des Koalitionsvertrages begonnen.Eine erste Maßnahme war, die Änderung des Windenergie-Erlasses auf den  Weg zu bringen. "  hier das Anschreiben klickArgumentationspapier zur Zukunft der Windenergie in NRW klick weiterlesen

Hit Counter provided by laptop reviews