Der schelle Weg zur Windkraft am Oberbecken gestoppt!

Nicht zuletzt durch die vielfältigen Einflussnahmen und die starke Bürgerbeteiligung am 7.12. im Ratssaal ist der schnelle Ausbau der Windenergie am Oberbecken gestoppt.Auch wenn Bürgermeister Hess im Vorgang der Abstimmung nochmals alle Pro Gründe aufzählte, haben selbst die Ausschussmitglieder der CDU (wie auch Freie Wähler, UWG und SPD)  den Antrag abgelehnt. Dieser außergewöhnliche Vorgang zeigt, dass wir etwas bewegen können. Doch noch ist nichts verhindert. Auch bei der Ratssitzung weiterlesen

Termine – Windkraft in Finnentrop

Der Umwelt-,Bau-und Planungsausschuss und am 7.12.2017 und die Ratssitzung am 12.12. beschäftigen sich mit den Windkraftplänen in der Gemeinde Finnentrop.Die Sitzungsvorlage hierSteckbrief Windenergie am Oberbecken hierTermine jeweils um 17.00Uhr im Ratssaal. Jeder kann kommen und sich ein eigenes Bild vom Stand der Dinge machen.  weiterlesen

Schreiben von Minister Andreas Pinkwart

Dank der FDP wird die Änderung des Windkraft Erlasses forciert.Hier ein Schreiben von Andreas Pinkwart und eine Argumentationspapier.Im Anschreiben heißt es u.a. :"Die NRW Koalition hat unverzüglich mit der Umsetzung des Koalitionsvertrages begonnen.Eine erste Maßnahme war, die Änderung des Windenergie-Erlasses auf den  Weg zu bringen. "  hier das Anschreiben klickArgumentationspapier zur Zukunft der Windenergie in NRW klick weiterlesen

Millionenfaches Insektensterben

titelt die Westfalenpost am 19.10.2017. Was können wir dagegen tun? Einfach mal der Natur freien Lauf lassen. Gerade hier im ländlichen Bereich haben Pestizide nichts zu suchen. Lassen wir einfach mal zumindest in Teilen unserer Gärten "Unkraut" zu. Denn was wir mit unserer Vorstellung vom "ordentlichen" Garten anstellen, ist eine Belastung für die Insekten, die Vögel und dann auch für uns Menschen. Wir von der NAFINN sind auf der Suche nach Flächen, die heute asphaltiert oder ökologisch weiterlesen

Hit Counter provided by laptop reviews